Zum Hauptinhalt springen

Am 19. Juni wurde dem Antrag für das Sozialticket im Ausschuss 'Gesundheit und Soziales' mehrheitlich zugestimmt

SPD, Grüne und LINKE stellten erstmals einen gemeinsamen Antrag

Ab 01. August können Berechtigte für 23,50 € das Sozialticket erwerben, wenn auch der Hauptausschuss, der Rat und die Stadtwerke zustimmen. Ein solches Angebot für Fahrten nur mit dem Stadtbus fehlte bisher. Linke und auch Grüne hatten in den letzten Jahren jeweils versucht, einen solchen Antrag durchzukriegen, man wurde aber immer wieder vertröstet.

Nachdem Ende Mai die SPD den Koalitionsvertrag mit der CDU aufgekündigt hat, war das jetzt ein Antrag, den SPD, Grüne und LINKE gemeinsam gestellt haben. Wir freuen uns, dass nach Lemgo und Detmold nun endlich auch in Bad Salzuflen ein solches Sozialticket zeitnah eingeführt werden kann.