Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes DIE LINKE. Lippe!

Evelin Menne
Evelin Menne

Die "Gute Nachricht des Tages": Detmold gehört zu den 12 Gründungsmitgliedern im Bündnis "Städte sicherer Häfen"!

Die Gründung des Bündnisses fand in Berlin statt, wo am 13. und 14. Juni ein Kongress unter dem Motto 'Sichere Häfen. Leinen los für kommunale Aufnahme' tagte. Als erste Aktivität der 12 Gründungsstädte ist am 21.06.2019 ein Offener Brief an Innenminister Seehofer versandt worden, in dem sie unter anderem "eine schnelle, humane und solidarische Aufnahmepolitik Deutschlands angesichts der Notlage im Mittelmeer" verlangen. Die Fraktion DIE LINKE freut sich darüber, dass der Ratsbeschluss vom Dezember 2018 damit konsequent umgesetzt wird. Nach Einschätzung von Fraktionssprecherin Evelin Menne verdient nicht nur die Stadtverwaltung ein Lob dafür:

"Nun ist die Stadt mit dem Beitritt zum Bündnis 'Städte sicherer Häfen' einen entscheidenden Schritt weitergegangen, damit Menschen, die auf der Flucht in Seenot geraten waren, in Detmold tatsächlich Unterkunft bekommen. Wir haben zusammen mit den Flashmob-Aktivist*innen im Rat den Anstoß gegeben, und erleben jetzt, wie Detmold den Auftrag aus dem Ratsbeschluss ernst nimmt und sich nach Kräften darum bemüht, ihn umzusetzen. Nicht zuletzt verdanken wir dies alles dem Engagement der Initiative Seebrücke, die mit ihren Flashmobs nicht nachlässt, und damit wie mit 'Nadelstichen' immer wieder die menschliche Not in den Fokus der Öffentlichkeit rückt. Diesen Menschen danken wir und mindestens ebenso sehr den tapferen wie unermüdlichen Helfer*innen auf den Rettungsschiffen mit dem größten Respekt!"

Die Linksfraktion hatte Ende letzten Jahres im Detmolder Rat beantragt, dass Detmold sich bereit erklärt, den Wohnungskapazitäten entsprechend zusätzliche Geflüchtete aufzunehmen. Dieser Antrag wurde zeitgleich mit einem ähnlich Lautenden der Initiative Seebrücke Detmold gestellt, die beide fraktionsübergreifend eine Mehrheit fanden. Allerdings hatte Bürgermeister Heller damals zu Recht darauf hingewiesen, dass mit diesem Ratsbeschluss noch kein einziger Mensch zusätzlich in Detmold aufgenommen werde, da die künftigen Zuweisungen trotzdem nicht über das normalerweise vorgesehene Kontingent im so genannten "Königsteiner Schlüssel" hinausgingen.

Evelin Menne

Fraktionsvorsitzende

DIE LINKE. Kreisverband Lippe: Aktuelle Pressemeldungen
  1. Stadtverband BS
    15:00 - 19:00 Uhr

    Mitgliederversammlung DIE LINKE Bad Salzuflen / Wahl der Direktkandidat*innen in den Wahlkreisen / Aufstellung zur Wahl der Reserveliste für die Kommunalwahl am 13. September

    Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit laden wir Euch am Samstag, den 18. Juli um 15.00 Uhr in den ‚Kleinen Saal‘ der Gelben Schule I. Stock, Martin-Luther-Str. 2, 32105 Bad Salzuflen zur Mitgliederversammlung ein. Wir wollen Euch die Direktkandidat*innen der Bad Salzufler Wahlkreise vorstellen und wählen sowie mit euch die Berwerber*innen der... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. linksjugend Themen und Meinungen
    19:00 Uhr

    „Was tun gegen die Krise in der (Auto-)Industrie?“

    „Was tun gegen die Krise in der (Auto-)Industrie?“ Vortrag und Diskussion zur Krise in der Autoindustrie mit Ursel Beck am Freitag, 10.Juli, ab 19 Uhr im Stadtpalais Lemgo Veranstalter: DIE LINKE Lippe Vor allem in der Autoindustrie, aber auch anderen Metallbetrieben, häufen sich die Nachrichten über Stellenabbau, Produktionsverlagerung in... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Lemgo: Pressemitteilungen
    14:00 - 18:00 Uhr

    Mitgliederversammlung / Aufstellung Einladung zur Mitgliederversammlung

    Liebe Genossinnen, liebe Genossen, Hiermit laden wir Euch am Samstag 04.07.20 um 14 Uhr In das Hotel Stadtpalais, Papenstraße 24, 32657 Lemgo                                                                  zur Mitgliederversammlung der Partei die Linke in Lemgo ein. Wir wollen mit euch die Liste der Direktkandidaturen und die Reserveliste für... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Aufstellung der Reserveliste im Stadtverband DIE LINKE. Detmold: Gut motiviert und mit sozial-ökologischem Auftrag in die Zukunft!

Am 27.6.2020 hat der LINKE Stadtverband mit der Wahl der Kandidat*innen für die Reserveliste seine Wahlversammlungen abgeschlossen. Evelin Menne übernimmt erneut die Spitzenkandidatur. Mit Thomas Murach auf dem Listenplatz 2 hat ein engagierter Gewerkschafter einen anderen abgelöst, denn Lothar Kowelek war nicht wieder für die Reserveliste... Weiterlesen


„Wir werden gebraucht“ - DIE LINKE. Lippe wählt die Reserveliste zur Kommunalwahl

Am 20. Juni wählte die 2. Mitgliederversammlung der Partei DIE LINKE eine 18 Plätze umfassende Reserveliste zur Kommunalwahl. Weiterlesen


Katja Kipping, Parteivorsitzende der Linken - Jung & Live

#Corona #Coronavirus #Politik

DIE LINKE. Kreisverband Lippe

Parteibüro

Exterstraße 9
32756 Detmold

Fon: 05231-3028601
Fax: 05231-3028605

kontakt(at)dielinke-lippe.de

Hier finden Sie unsere Bürozeiten!

Hier geht´s zur Seite der Kreistagsfraktion!

Termine Vorstand: Auch 2020 immer mittwochs!

Parteiöffentliche Vorstandssitzungen finden auch 2018 an jedem dritten Mittwoch im Monat statt. Die genauen Termine sind hier zu finden.

Der Kreisvorstand trifft sich jeweils um 19 Uhr im Parteibüro, abwechselnd in Detmold und in Lemgo, sofern kein anderer Ort gesondert bekannt gegeben wird.

Arbeitssitzungen des Kreisvorstandes werden nach Bedarf zusätzlich eingeplant.

Im Bundestag für ganz OWL

Friedrich Straetmanns Kandidatur wurde von allen sieben Kreisverbänden der LINKEN in Ostwestfalen-Lippe getragen und unterstützt. Daher vertritt er nicht nur seinen Wahlkreis Bielefeld, sondern ganz Ostwestfalen-Lippe (OWL) in Berlin.


Wahlkreisbüro vor Ort:

Wahlkreisbüro Lippe

Breite Straße 61

32657 Lemgo

05261/7706427 oder 05261/7706428


Das Büro in Lemgo ist zu folgenden Zeiten besetzt:

  • Montag: 8.00 - 13.00
  • Dienstag: 8.00 - 13.00
  • Mittwoch: 8.00 - 13.00
  • Donnerstag: 15.00 - 20.00
  • Freitag: 9.00 - 15.00