Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes DIE LINKE. Lippe!


Jetzt endlich umsteuern: Für eine soziale Offensive für NRW

Am heutigen Donnerstag haben die nordrhein-westfälische Linke-Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann, die stellvertretende Landessprecherin der NRW-Linken, Inge Höger, und Linke-Landesgeschäftsführer Sascha H. Wagner das sozialpastorale Zentrum Petershof in Duisburg-Marxloh und die gemeinnützige Organisation fiftyfifty, die in der Arbeit mit Wohnungslosen in Düsseldorf tätig ist, besucht. Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Lippe: Aktuelle Pressemeldungen

Kreisvorstand DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe fordert den Rücktritt von „Umweltministerin“ Schulze-Föcking

Die schwarz-grüne Landesregierung erlaubt den Kommunen höhere Flächenverbräuche für Wohnen, Gewerbe und Industrie und streicht gleichzeitig das Ziel, die Senne zu einem Nationalpark zu machen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe, ist nicht überrascht: „Derartige Beschlüsse waren zwar zu erwarten, sie sind aber dennoch ein Schlag ins Gesicht für alle umweltbewussten Menschen. Die neueste Entwicklung zeigt überdeutlich: Die derzeitige Landesregierung, speziell das Ministerium für Umwelt in NRW, stehen nicht für den Schutz der Umwelt, sie stellen sich eher als eine verkappte Lobbyisten-Organisation dar. Die Umweltministerin ist eine völlige Fehlbesetzung.“ Weiterlesen


Arthur Gubar, DIE LINKE. Lippe

Thema: Depressionen und Kapitalismus

Vortrag der Sozialistischen Alternative Lemgo am Mittwoch, dem 4. April um 18 Uhr im Büro DIE LINKE. Lemgo, Breite Straße 61. Psychische Erkrankungen sind immer weiter auf dem Vormarsch und nehmen besonders bei jungen Menschen zu. Allein zwischen 2005 und 2016 ist laut Barmer Report der Anteil der 18- bis 25-jährigen mit psychischen Diagnosen um 38 Prozent gestiegen. Unter Studierenden ist inzwischen mehr als jeder Sechste (17 Prozent) von einer psychischen Diagnose betroffen. Das entspricht rund 470.000 Menschen. Weiterlesen


DIE LINKE. im Kreistag Lippe

DIE LINKE. im Kreistag Lippe: Haushaltsrede 2018

Uschi Jacob-Reisinger, Fraktionsvorsitzende
Uschi Jacob-Reisinger, Fraktionsvorsitzende

von Uschi Jacob-Reisinger, Fraktionsvorsitzende Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, Der Kreishaushalt weist einen strukturellen Fehlbetrag in Höhe von rund 2,8 Millionen Euro auf. Zu diesem Defizit trägt die Wirtschaftsförderung in Höhe von 2,4 Millionen Euro nicht unwesentlich bei. Die Rücksicht auf die angespannte finanzielle Situation gebietet dringend, diese Kosten zu reduzieren. Im Gegensatz dazu ist der Anteil der Kreisumlage am Kreishaushalt in den letzten Jahren kontinuierlich und deutlich gesunken. Dieser erfreuliche Umstand ist im Wesentlichen auf die gestiegenen Zuschüsse im Sozial-und Jugendhilfebereich zurückzuführen. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Lippe

DIE LINKE fordert: Der Landesverband gehört auf den Prüfstand!

Sascha Hoffmann, KTM, DIE LINKE. Lippe

In zwei Kreistagsanträgen fordert DIE LINKE eine kritische Prüfung des Landesverbands Lippe. Als der Landesverband 1948 mit dem Lippe-Gesetz gegründet wurde, gab es noch zwei Kreise mit unzähligen Gemeinden in Lippe. Damals machte eine übergreifende Verwaltungsebene für das ehemalige Land Lippe einen Sinn. Seitdem hat sich viel verändert. Für die Linksfraktion im Kreis ist es daher höchste Zeit, dass sich die Verwaltungsstrukturen an die Veränderungen anpassen. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Der Kreis Lippe als Kulturträger in und für Lippe. Zukunftsfähige Strukturen schaffen durch Konzentration von Aufgaben.

Beschlussvorschlag: Der Landrat wird beauftragt, gemeinsam mit dem Landesverband Lippe ein zukunftsfähiges Konzept für einen einheitlichen und zentralen Kulturträger in Lippe zu entwickeln. Dabei soll sichergestellt werden, dass der Landesverband nicht finanziell überfordert wird. Parallelstrukturen sollen ebenso vermieden werden wie Doppelstrukturen und mehrere Ansprechpartner im Bereich Kulturförderung. Die Kompetenzen und die Expertise von Beschäftigten soll durch eine Personalgestellung und Übernahme von Personal sichergestellt werden. Weiterlesen


 


DIE LINKE. Lippe

Exterstraße 9
32756 Detmold

Fon: 05231-3028601
Fax: 05231-3028605

kontakt@dielinke-lippe.de

Bürozeiten:

hier

Termine Vorstand: Auch 2018 immer mittwochs!

Parteiöffentliche Vorstandssitzungen finden auch 2018 an jedem dritten Mittwoch im Monat statt. Die genauen Termine sind hier zu finden.

Der Kreisvorstand trifft sich jeweils um 19 Uhr im Parteibüro, abwechselnd in Detmold und in Lemgo, sofern kein anderer Ort gesondert bekannt gegeben wird.

Arbeitssitzungen des Kreisvorstandes werden nach Bedarf zusätzlich eingeplant.

DIE LINKE.NRW: Pressemitteilungen


Im Bundestag für ganz OWL

Friedrich Straetmanns Kandidatur wurde von allen sieben Kreisverbänden der LINKEN in Ostwestfalen-Lippe getragen und unterstützt. Daher vertritt er nicht nur seinen Wahlkreis Bielefeld, sondern ganz Ostwestfalen-Lippe (OWL) in Berlin.


Wahlkreisbüro vor Ort:

Wahlkreisbüro Lippe

Breite Straße 61

32657 Lemgo

05261/7706427 oder 05261/7706428


Das Büro in Lemgo ist zu folgenden Zeiten besetzt:

  • Montag: 8.00 - 13.00
  • Dienstag: 8.00 - 13.00
  • Mittwoch: 8.00 - 13.00
  • Donnerstag: 15.00 - 20.00
  • Freitag: 9.00 - 15.00