Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressearchiv


Bundestagsabgeordneter Friedrich Straetmanns lädt ein zum Feierabendtalk

Am Donnerstag, 3. Mai 2018, lädt Friedrich Straetmanns, MdB Fraktion DIE LINKE, um 17 Uhr zum ersten "Feierabendtalk" in sein Wahlkreisbüro in Lemgo, Breite Straße 61, ein. Bei Getränken und Snacks will er im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zusammen mit den Lippern über aktuelle Themen im Bundestag diskutieren, Fragen beantworten und... Weiterlesen


Kreisvorstand DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe fordert den Rücktritt von „Umweltministerin“ Schulze-Föcking

Die schwarz-grüne Landesregierung erlaubt den Kommunen höhere Flächenverbräuche für Wohnen, Gewerbe und Industrie und streicht gleichzeitig das Ziel, die Senne zu einem Nationalpark zu machen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe, ist nicht überrascht: „Derartige Beschlüsse waren zwar zu erwarten, sie... Weiterlesen

  1. Lemgo: Pressemitteilungen Kultur und politische Bildung
    17:40 Uhr

    Thema: Depressionen und Kapitalismus

    Vortrag der Sozialistischen Alternative Lemgo am Mittwoch, dem 4. April um 18 Uhr im Büro DIE LINKE. Lemgo, Breite Straße 61. Psychische Erkrankungen sind immer weiter auf dem Vormarsch und nehmen besonders bei jungen Menschen zu. Allein zwischen 2005 und 2016 ist laut Barmer Report der Anteil der 18- bis 25-jährigen mit psychischen Diagnosen um... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Arthur Gubar, DIE LINKE. Lippe

Thema: Depressionen und Kapitalismus

Vortrag der Sozialistischen Alternative Lemgo am Mittwoch, dem 4. April um 18 Uhr im Büro DIE LINKE. Lemgo, Breite Straße 61. Psychische Erkrankungen sind immer weiter auf dem Vormarsch und nehmen besonders bei jungen Menschen zu. Allein zwischen 2005 und 2016 ist laut Barmer Report der Anteil der 18- bis 25-jährigen mit psychischen Diagnosen um... Weiterlesen


Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe fordert: „Nein, so nicht, Frau Vieregge! Minderjährige in Ausbildung müssen besonders geschützt werden – und ganz besonders bei der Bundeswehr!“

Die LINKSFRAKTION und Bündnis `90/Die Grünen im Bundestag hatten beantragt, das Eintrittsalter in die Bundeswehr auf 18 Jahre festzusetzen bzw. das Anwerben von Minder-jährigen zu verbieten. Der Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Lippe, Matthias Uphoff, widerspricht jetzt den Ausführungen der lippischen Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge... Weiterlesen


DIE LINKE. Stadtverband Detmold

8.März: Welt-Frauentag - genügt EIN Tag für 50 Prozent der Weltbevölkerung?

Er genügte wenigstens dem Stadtverband Detmold der Linkspartei, den Frauen, die es wollten, und die eine Hand frei hatten, auf dem Weg zum Wochen-Markt, eine Rose zu überreichen und ein rosengeschmücktes Lesezeichen, auf dem hinten die wichtigsten Daten zum Thema hundert Jahre Frauenwahlrecht aufgelistet sind. Weiterlesen


Juliane Baxmann

Ostermarsch Ostwestfalen‐Lippe 2018 - Abrüstung und Frieden statt Krieg!

Wann: Ostersamstag, den 31.03.2018 Beginn: 12 Uhr Bielefeld am Kesselbrink Ende: 14 Uhr Bielefeld am Jahnplatz Weiterlesen


Thomas Murach, Fraktion DIE LINKE. Detmold

Die Elektromobilität hat auch ihre Schattenseiten

Leserbrief zu „Padersprinter als sauberes Beispiel“ und dem Kommentar „Langfristig keine Lösung“, LZ vom 15. Februar. Weiterlesen


DIE LINKE. Lippe, Stadtverband Lemgo

Solidarität mit den Streikenden der Metall- und Elektroindustrie

DIE LINKE in Lippe unterstützt die Warnstreiks der IG Metall für höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten. Die Forderungen nach 6 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten und Anspruch auf eine zeitweise Reduzierung der Wochenarbeitszeit sind berechtigt. Weiterlesen


Lothar Kowelek, DIE LINKE Lippe

Rückblick und Ausblick

Das Jahr ist zwar nicht mehr ganz jung, dennoch sei hier ein kurzer Rückblick auf 2017 mit einem kleinen Blick ins anstehende Jahr 2018 gegeben. Weiterlesen


Ursula Jacob-Reisinger, Gruppe Die LINKE im Kreistag

Haushaltsrede 2021

Herr Landrat, meine Damen und Herren, Das vergangene Jahr hat in einer noch nie dagewesenen Weise das Leben eines jeden einzelenen beeinflusst. Und der Auslöser, die Pandemie wird uns vermutlich auch noch eine Weile beschäftigen. Aus diesem Grund aber auch wegen der bevorstehenden Bundestagswahl wird das Jahr 2021 ebenfalls ein Besonderes werden. Weiterlesen


Antrag zum Haushalt 2021 - Kinder- und Familienbeauftragte für den Kreis Lippe

Beschlussvorschlag: Der Kreistag Lippe beschließt, eine Stelle für eine*n Kinder- und Familienbeauftragte*n im Kreis Lippe einzurichten. Weiterlesen


Antrag zum Haushalt 2021 - Chancengleichheit gewährleisten, Internetversorgung sicherstellen!

Beschlussvorschlag: Um die Chancengleichheit aller Schülerinnen und Schüler aus finanzschwachen Familien während der Coronapandemie und danach zu verbessern, bekommen alle Haushalte von schulpflichtigen Kindern im Hartz-IV-Bezug einen monatlichen Zuschuss zwischen 20 bis 40 € je nach der Anzahl der schulpflichtigen Kinder, ohne dass diese Leistung... Weiterlesen


Antrag zum Haushalt 2021 - Vertikale Windkraftanlagen und weitere alternative und innovative, nicht fossile Energiequellen fördern!

Beschlussvorschlag: 1. In den Haushalt 2021 wird ein Betrag von 1.000.000 € bereitgestellt. Er soll der nachhaltigen Planung, Entwicklung und Umsetzung einer breit gefächerten dezentralen Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien dienen und urbane Räume bzw. bereits baulich erschlossene Flächen nutzen. 2. Die Flächenausweisungen für die zur... Weiterlesen


Antrag zum Haushalt 2021 - Genossenschaftliches Wohnen in Lippe fördern!

Beschlussvorschlag: - Der Kreistag beauftragt die Verwaltung, über die seinerzeit beschlossene Bedarfsanalyse zur Gründung einer kreiseigenen sozialen Wohnungsbau-Genossenschaft zu berichten (s.u.). - Die Verwaltung wird beauftragt, alle notwendigen Schritte zur Genossenschaftsgründung vorzubereiten und den Gremien in 2021 zur Abstimmung... Weiterlesen


Antrag zum Haushalt 2021: Arbeitsplätze durch das Upcycling von IT-Geräten schaffen, um bedürftigen Kindern und Jugendlichen digitale Teilhabe zu ermöglichen

Beschlussvorschlag: 1. Der Kreis Lippe stellt im Haushalt 2021 die Mittel bereit, um kurzfristig (während der Pandemie) Student*innen zu beschäftigen, die nach entsprechender Einarbeitung ausrangierte Computer und andere Hardware aufbereiten. Die Einarbeitung umfasst dabei eine standardisierte Sicherheitsprüfung für die Geräte, sowie das... Weiterlesen


Anfrage: Datenschutz bei der Kommunikation mit dem Jobcenter

Unter den Coronabedingungen ist die Kommunikation zwischen Bürger*innen und Ämtern sowie Behörden erschwert. Die Kommunikation findet fast ausschließlich telefonisch oder postalisch statt. So auch zwischen Kunden*innen und dem Jobcenter Kreis Lippe. Wie uns mitgeteilt wurde, befindet sich der Briefkasten des Jobcenters Lippe in Lage seit einiger... Weiterlesen