Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Beschäftigte in der Psychiatrie am Limit

Zum heutigen Aktionstag erklärt die Landessprecherin der Linken in NRW, Inge Höger:

„Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein: Eine gute Versorgung von Patient*innen braucht ausreichend viel und gut ausgebildetes Personal. Das gilt im Krankenhaus, in der Pflege und erst Recht in der Psychiatrie. Die Arbeit in der Psychiatrie ist Beziehungsarbeit. Es darf kein Zurück zu einer Verwahrpsychiatrie wie im vorigen Jahrhundert geben. Die bisher gültige Psychiatrie-Personalverordnung muss dringend an den Bedarf angepasst werden. In diesem Sinne unterstützt die Linke in NRW die Forderungen der Beschäftigten für eine PsychPV Plus.“