Zum Hauptinhalt springen
Petra Riedel, alte und neue Sprecherin KV DIE LINKE. Lippe
Petra Riedel, alte und neue Sprecherin KV DIE LINKE. Lippe

Kreisvorstand DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe: Kreismitgliederversammlung bestimmt über den neuen Vorstand

Matthias Uphoff, alter und neuer Sprecher KV DIE LINKE. Lippe
Matthias Uphoff, alter und neuer Sprecher KV DIE LINKE. Lippe

Bei der letzten Kreismitgliederversammlung standen turnusmäßig die Neuwahlen des Kreisvorstandes auf dem Programm. Im Vorfeld hatte der alte Kreisvorstand sich darauf geeinigt, der Kreismitgliederversammlung vorzuschlagen, dass der Kreisvorstand um zwei Mitglieder aus dem Bereich unseres Jugendverbandes Solid erweitert werden soll.

Dies wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen. Mit diesem Beschluss konnten dann die Wahlen angegangen werden: Petra Riedel wurde wiedergewählt und ist damit erneut Sprecherin des Kreisverbandes. Auch der Kreissprecher bleibt der alte, Matthias Uphoff.

Neu besetzt im geschäftsführenden Vorstand wurde aber die Position für die Finanzen. Der Detmolder Arthur Gubar arbeitet künftig - ebenso wie auch alle anderen Kreisvorstandsmitglieder - ehrenamtlich als Kreisschatzmeister für die Partei.

Für die Positionen des Jugendverbandes wurde Alexander Frevert aus Lemgo vorgeschlagen und auch gewählt. Die quotierte Position der LINKSJUGEND ‘solid wird bei der nächsten Kreismitgliederversammlung nachgewählt.

Als BeisitzerInnen im Vorstand sind außerdem Ursula Jacob-Reisinger, Anke Moser, Lothar Kowelek und Fritz Ehlert als bewährte Kräfte gewählt worden. Neu im Kreisvorstand ist Andrea Steinert aus Dörentrup.

Mit dem vorangegangenen Beschluss, den Vorstand wie auch bisher für zwei Jahre im Amt zu belassen, wurde bereits eine richtungsweisende Entscheidung für die Ausrichtung des Kommunalwahlkampfes getroffen. Die Erfahrungen, die die meisten Vorstandsmitglieder mitbringen, lassen einen gut organisierten und engagiert geführten Kommunalwahlkampf erwarten.