Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kreisvorstand DIE LINKE. Lippe

Feierabendtalk zur sozialen Gerechtigkeit in Bad Salzuflen am 16.11.2018

"Staatsbad", "Kurhaus"und "Kurort" sind die Begriffe, mit denen Bad Salzuflen verbunden wird und mit denen Assoziationen von Harmonie und Ausgeglichenheit erweckt werden. Doch wie gleich sind die Verhältnisse in Bad Salzuflen wirklich?

Die Arbeitslosenquote von 8,5 Prozent (2017) spricht dafür, dass sich längst nicht alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt den "Kurort" leisten können. Sozialer Wohnraum ist daher auch hier von großer Bedeutung.
Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe, und die Fraktion DIE LINKE Bad Salzuflen wollen diese und weitere Aspekte der Ungerechtigkeit beim Feierabendtalk am Freitag, 16. November, erörtern. Dazu laden sie herzlich zu 17 Uhr in die Gelbe Schule in Bad Salzuflen ein und freuen sich auf eine anregende Diskussion bei Getränken und Snacks.