Willkommen bei Die Linke Lippe

Europawahl 2024 Gerechtigkeit geht #Nurmitlinks

„Die Ankündigung über den Sponsorenvertrag zwischen dem Rüstungskonzern Rheinmetall bei Borussia Dortmund sind ein böses Foulspiel“, kommentiert der Linken-Landessprecher Sascha H. Wagner den Deal im… Weiterlesen

Die Linke Lippe: Aktuelle Pressemeldungen

In der im Lemgoer Stadtrat beschlossenen Resolution zum Klinikum Lippe im September 2022 hat sich keine der Fraktionen gegen die Schließung der Unfallchirurgie und Orthopädie ausgesprochen. Stattdessen haben sie einen Scheinantrag beschlossen, wo gefordert wurde, dass in Lemgo weiter 24/7 UNFALLCHIRURGISCHE NOTFÄLLE behandelt werden können. Das… Weiterlesen

Die LZ berichtete am 24. Mai: "Es ist das letzte Mittel, wenn Eigentümer nicht zahlen. Die Stadtwerke Detmold haben wegen ausstehender Forderungen von Seiten der Silver Wohnen 8 GmbH und Silver Wohnen 3 GmbH diesen gedroht, die Wasserversorgung in zwei Wohnhäusern einzustellen." Weiterlesen

Diese Oberbegriffe prägen den Kreishaushalt 2023. Für fast alle oben genannten Problemstellungen gibt es keine alleinige Lösung auf Kreisebene. Und jedes Problem für sich ist schwierig genug. Weiterlesen

Redebeitrag zum Bürgerantrag, den Bebauungsplan Pinneichen zu stoppen

Evelin Menne (DIE LINKE. im Rat der Stadt Detmold)

Wir haben hier einen Bürgerantrag der Arbeitsgruppe „Lebenswertes Detmold“ vorliegen, in dem beantragt wird, das Bebauungsplanverfahren Pinneichen abzulehnen und zu stoppen. Da ich in diesem Ausschuss nicht stimmberechtigt bin, möchte ich zu Protokoll geben, dass ich im Falle, dass ich stimmberechtigt wäre, dem Bürgerantrag zustimmen würde und ich… Weiterlesen

Ergänzungsantrag zum Sozialfonds „Familienplanung“

DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Beschlussvorschlag: Der Sozialfonds „Familienplanung“ wird für weitere 5 Jahre bis zum 31.12.2027 fortgeführt. Die Verhütungsmittel Hormonspirale, Kupferspirale und Hormonstäbchen werden zu 100% bezuschusst. Die Information über den Fonds wird künftig nicht nur in Arztpraxen und bei Pro Familia ausgelegt, sondern den betroffenen… Weiterlesen

Die Gruppe DIE LINKE im Kreistag Lippe hat einstimmig beschlossen, die Tarifforderungen der Gewerkschaft ver.di für den Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst zu unterstützen. Weiterlesen

DIE LINKE. im Kreistag fordert den Aufsichtsrat des Klinikums auf, sich umfassender zu informieren und unbequemen Wahrheiten zu stellen. Weiterlesen

Die Kreistagsgruppe DIE LINKE hatte zur Schließung der Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikstandort Lemgo 14 Fragen an den Landrat mit der Bitte um Beantwortung geschickt. Die Fragen 1-6 wurden von der Kreisverwaltung beantwortet. Im Antwortschreiben teilte sie mit, dass es sich bei den Fragen 6-14 um innere Betriebsabläufe handeln würde,… Weiterlesen

Offener Brief an den Landrat des Kreises Lippe

DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Sehr geehrter Herr Dr. Lehmann, uns erreichen immer häufiger Informationen aus dem Klinikum Lippe, die uns zu diesem offenen Brief veranlassen. Im Kern aller Informationen geht es um das Agieren des Geschäftsführers Dr. Hütte. Den Tenor unserer Informationen fassen wir wie folgt zusammen: Weiterlesen

Sehr geehrte Frau Jacob-Reisinger, auf Ihre Anfrage vom 10.08.2022 (Vorlage-Nr. 150/2022) gebe ich Ihnen ergänzend zu meiner Mitteilungsvorlage vom 11.08.2022 (Vorlage-Nr. 150.1 /2022) nach Einholung der entsprechenden Informationen vom Geschäftsführer des Klinikums Lippe folgende Auskünfte: Weiterlesen