Zum Hauptinhalt springen

Pressearchiv


Bundestagsabgeordneter Friedrich Straetmanns lädt ein zum Feierabendtalk

Am Donnerstag, 3. Mai 2018, lädt Friedrich Straetmanns, MdB Fraktion DIE LINKE, um 17 Uhr zum ersten "Feierabendtalk" in sein Wahlkreisbüro in Lemgo, Breite Straße 61, ein. Bei Getränken und Snacks will er im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zusammen mit den Lippern über aktuelle Themen im Bundestag diskutieren, Fragen beantworten und… Weiterlesen


Kreisvorstand DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe fordert den Rücktritt von „Umweltministerin“ Schulze-Föcking

Die schwarz-grüne Landesregierung erlaubt den Kommunen höhere Flächenverbräuche für Wohnen, Gewerbe und Industrie und streicht gleichzeitig das Ziel, die Senne zu einem Nationalpark zu machen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe, ist nicht überrascht: „Derartige Beschlüsse waren zwar zu erwarten, sie… Weiterlesen

  1. Lemgo: Pressemitteilungen Kultur und politische Bildung
    17:40 Uhr

    Thema: Depressionen und Kapitalismus

    Vortrag der Sozialistischen Alternative Lemgo am Mittwoch, dem 4. April um 18 Uhr im Büro DIE LINKE. Lemgo, Breite Straße 61. Psychische Erkrankungen sind immer weiter auf dem Vormarsch und nehmen besonders bei jungen Menschen zu. Allein zwischen 2005 und 2016 ist laut Barmer Report der Anteil der 18- bis 25-jährigen mit psychischen Diagnosen um… mehr

    In meinen Kalender eintragen

Arthur Gubar, DIE LINKE. Lippe

Thema: Depressionen und Kapitalismus

Vortrag der Sozialistischen Alternative Lemgo am Mittwoch, dem 4. April um 18 Uhr im Büro DIE LINKE. Lemgo, Breite Straße 61. Psychische Erkrankungen sind immer weiter auf dem Vormarsch und nehmen besonders bei jungen Menschen zu. Allein zwischen 2005 und 2016 ist laut Barmer Report der Anteil der 18- bis 25-jährigen mit psychischen Diagnosen um… Weiterlesen


Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe

DIE LINKE. Lippe fordert: „Nein, so nicht, Frau Vieregge! Minderjährige in Ausbildung müssen besonders geschützt werden – und ganz besonders bei der Bundeswehr!“

Die LINKSFRAKTION und Bündnis `90/Die Grünen im Bundestag hatten beantragt, das Eintrittsalter in die Bundeswehr auf 18 Jahre festzusetzen bzw. das Anwerben von Minder-jährigen zu verbieten. Der Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Lippe, Matthias Uphoff, widerspricht jetzt den Ausführungen der lippischen Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge… Weiterlesen


DIE LINKE. Stadtverband Detmold

8.März: Welt-Frauentag - genügt EIN Tag für 50 Prozent der Weltbevölkerung?

Er genügte wenigstens dem Stadtverband Detmold der Linkspartei, den Frauen, die es wollten, und die eine Hand frei hatten, auf dem Weg zum Wochen-Markt, eine Rose zu überreichen und ein rosengeschmücktes Lesezeichen, auf dem hinten die wichtigsten Daten zum Thema hundert Jahre Frauenwahlrecht aufgelistet sind. Weiterlesen


Juliane Baxmann

Ostermarsch Ostwestfalen‐Lippe 2018 - Abrüstung und Frieden statt Krieg!

Wann: Ostersamstag, den 31.03.2018 Beginn: 12 Uhr Bielefeld am Kesselbrink Ende: 14 Uhr Bielefeld am Jahnplatz Weiterlesen


Thomas Murach, Fraktion DIE LINKE. Detmold

Die Elektromobilität hat auch ihre Schattenseiten

Leserbrief zu „Padersprinter als sauberes Beispiel“ und dem Kommentar „Langfristig keine Lösung“, LZ vom 15. Februar. Weiterlesen


DIE LINKE. Lippe, Stadtverband Lemgo

Solidarität mit den Streikenden der Metall- und Elektroindustrie

DIE LINKE in Lippe unterstützt die Warnstreiks der IG Metall für höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten. Die Forderungen nach 6 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten und Anspruch auf eine zeitweise Reduzierung der Wochenarbeitszeit sind berechtigt. Weiterlesen


Lothar Kowelek, DIE LINKE Lippe

Rückblick und Ausblick

Das Jahr ist zwar nicht mehr ganz jung, dennoch sei hier ein kurzer Rückblick auf 2017 mit einem kleinen Blick ins anstehende Jahr 2018 gegeben. Weiterlesen


Stadtverband DIE LINKE. Detmold

Einladung zu einem Anwohnerfest am Hiddeser Berg

Nachbarschaftstreffen am 14. August, ab 15 Uhr für JUNG und ALT in Detmold - am Affenplatz, Hiddeser Bergp Weiterlesen


DIE LINKE. im Kreistag Lippe

DIE LINKE. im Kreistag Lippe - Rede zu den Haushaltsberatungen 2022

Herr Landrat, meine Damen und Herren, Dem rot-grünen lippischen Haushalt fehlt ebenso wie der Ampel im Bund die soziale Komponente! Als Gruppe DIE LINKE im Kreistag sehen wir mit Besorgnis, dass die lippische SPD auch in der Koalition mit den Grünen nicht von ihrem neoliberal geprägten Kurs der letzten Wahlperiode ablässt. Während im laufenden… Weiterlesen


Gruppe DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Antrag zum Haushalt 2022: "Fahrscheinloser ÖPNV für Lippe!" - Entwicklung eines Konzepts und Bereitstellung von Finanzmitteln

Beschlussvorschlag: 1. Der Kreistag beauftragt die entsprechenden Verwaltungsbereiche, ein Konzept für den fahrscheinlosen ÖPNV zu erstellen. Ergänzend zu eigenen Haushaltsmitteln sollen passende Fördermittel für das Projekt ermittelt und hinzugewonnen werden. 2. Um mit der Umsetzung eines solchen Konzepts noch in diesem Jahr beginnen zu… Weiterlesen


Gruppe DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Antrag zum Haushalt 2022: „Mehr Ausbildungsplätze für den Rettungsdienst!"

Beschlussvorschlag: Die Anzahl der Ausbildungsplätze für Notfallsanitäter*innen wird von derzeit 4 auf 12 pro Jahr erhöht. Der Kreis schafft die dafür notwendigen Voraussetzungen und plant die erforderlichen Mittel dauerhaft im Haushalt ein. Weiterlesen


Gruppe DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Antrag zum Haushalt 2022: „Tarif- und Sozialdumping bei der Vergabe öffentlicher Aufträge verhindern"

... und durch angemessene Haushaltsmittel sicherstellen, dass in den privatrechtlich organisierten Unternehmen des Kreises Lippe die entsprechenden Tarifverträge der DGB-Gewerkschaften gelten! Weiterlesen


Gruppe DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Antrag zum Haushalt 2022: „Inselquartiere für einkommensschwache Kinder und Jugendliche nutzen!"

Beschlussvorschlag: 1. Für die Inselquartiere werden kurzfristig Angebote entwickelt und realisiert, um Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Familien, die im Kreisgebiet wohnen, Ferien in den Quartieren auf Norderney und Langeoog anzubieten. 2. Diese Angebote sollen sowohl für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter als… Weiterlesen


Walter Brinkmann, Landtagskandidat DIE LINKE. Lippe

"Provinzposse Konzernbetriebsrat beim Kreis Lippe" - Leserbrief, in der LZ veröffentlicht am 04.01.2022

Der Anwalt des Landrats des Kreises Lippe, Herr Stückemann, versucht krampfhaft in dem LZ Artikel vom 17.12.21 zur Auseinandersetzung um den Konzernbetriebsrat beim Kreis Lippe, eine Story der Erfolge vor dem Detmolder Arbeitsgericht zu konstruieren. Das ist aber mitnichten der Fall. Offensichtlich braucht der Landrat „Befreiungsschläge“, um die… Weiterlesen